Stralsunder Mittwochsregatta · Startseite

Die Segler der Hansestadt Stralsund veranstalten unter der Federführung von Thomas Engelbrecht die Stralsunder Mittwochsregatta mit Start an der Stralsunder Nordmole.

Teilnehmen kann jedes Schiff oder Jolle / Katamaran, das sich bis zum jeweiligen Mittwoch gemeldet hat und über eine gültige Haftpflichtversicherung (besser Kasko) verfügt, bei der das Regattarisiko mitversichert ist!

Gesegelt wird im Dreieckskurs "Linksherum" oder "Rechtsherum" usw. Genaues gibt es in den Segelanweisungen und der Startanweisung unter Regattainfo bzw. Kurse!

Die Tageswertungen werden am gleichen Abend bei einem kühlen Störtebecker Bier in der Hafenkneipe "Goldener Anker" bekannt gegeben. Man trifft sich bei Flaute oder Starkwind, segelt mit oder gegen den Strom, mit oder gegen seine persönlichen Konkurrenten und bespricht Erfolg oder Misserfolg anschließend mit seiner Crew und den anderen.

Gäste aus Nah und Fern sind bei jeder Regatta Herzlich Willkommen.  Denkt bitte daran eine Kopie der aktuellen Haftpflichtversicherung vorzulegen.

10 der insgesamt 20 Regatten gehen in die Jahresendwertung ein.

Die Siegerehrung findet im Rahmen eines Seglerfestes zum Saisonende statt.

Die letzte Aktualisierung wurde am 21.01.2016 um 00:45 Uhr durchgeführt.